Termin online buchen: Hier klicken phone Beratungsgespräch vereinbaren: 0711-31 08 85 66

Nasen OP für optimale Proportionen


Eine Nasenkorrektur schafft Harmonie im Gesicht


Jetzt unverbindlich anfragen

Nasenkorrektur Stuttgart – Was Interessenten wissen sollten

Bei Dr. Johannes Schmitt sind Patienten, die sich eine Nasenkorrektur in Stuttgart wünschen, in besonders guten Händen. Bevor sich Dr. Schmitt dazu entschloss, sich für den Titel Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie zu qualifizieren, war er lange Zeit in der Allgemeinchirurgie, der Thoraxchirurgie und in der Unfallchirurgie tätig. Außerdem bietet er umfangreiche Erfahrungen in den Fachbereichen Handchirurgie und Gefäßchirurgie. Kurz gesagt: Dr. Schmitt ist Präzisionsarbeit mit dem Skalpell in jeder Hinsicht gewohnt. Das kommt ihm und seinen Patienten/innen bei allen schönheitschirurgischen Eingriffen zugute.

Welche Arten der Nasenkorrektur bietet Dr. Schmitt?

Eine sehr häufig nachgefragte Art der Nasen-OP in Stuttgart ist die Nasenkürzung. Der Grund dafür ist ganz einfach: Mit steigendem Alter lässt die Spannkraft der Haut und des Bindegewebes nach. Das sorgt zusammen mit der Schwerkraft dafür, dass die Nasenspitze herabhängt und die Nase dadurch länger erscheint. Eine Gewebeentfernung ist bei der reinen Korrektur des altersbedingten Wachstums der Nasenlänge nicht notwendig. Der Schönheitschirurg verschafft sich durch einen winzigen Schnitt am Nasensteg einen Zugang und fixiert die Nasenspitze neu.

Die Entfernung der Nasenhöcker ist oft gefragt

Höcker auf dem Nasenrücken wirken sich nicht nur optisch störend aus. Je nach Ausprägung können sie auch das Sichtfeld beeinträchtigen. Hinzu kommt, dass so mancher Höcker dafür sorgt, dass der Besitzer Probleme bei der Nutzung von Sonnenbrillen und Brillen mit Gläsern zur Korrektur der Sehstärke hat. Nicht jeder Mensch kann sich mit Kontaktlinsen anfreunden, weshalb eine Nasenkorrektur zur Entfernung der Nasenhöcker durchaus auch aus medizinischen Gründen indiziert sein kann. In einen solchen Fall wäre sogar eine Kostenübernahme für die Nasen-OP durch die Krankenkassen möglich. Betroffene können dafür eine Einzelfallentscheidung beantragen, bei welcher eine zugkräftige Begründung vom Augenarzt und vom HNO-Arzt vorgelegt werden muss.

Welche weiteren Arten der Nasenkorrektur sind medizinisch indiziert?

Wissenswert ist, dass die Reduktion der Knochen- und Knorpelmasse am Nasenrücken und am Nasendach auch von der Innenseite her möglich ist. Diese Art der Nasenoperation gehört zu den medizinisch indizierten Arten der Eingriffe, weil Knochen- oder Knorpelüberschüsse in der Nase zu einer Beeinträchtigung der Nasenatmung führen. Das gilt auch für den Fall, dass die Ausrichtung der Nasenscheidewand korrigiert werden muss. An den Innenseiten der Nasenflügel können sich außerdem Lipome bilden. Bei stark aufgerichteten Nasenlöchern werden sie für Dritte sichtbar. Weil sie aber parallel zu den Dingen gehören, welche Schwierigkeiten bei der Nasenatmung bereiten, können die Kosten für die Entfernung der Lipome bei einer Nasen-OP in Stuttgart in Einzelfällen ebenfalls von den Krankenkassen getragen werden.

Ein schmaler Nasenrücken dank Nasenkorrektur

Auch wenn sich keine Höcker auf dem Nasenrücken finden, kann er in einem ansonsten zarten Gesicht zu wuchtig wirken. In einem solchen Fall dominiert die Nase und lenkt von anderen Elementen wie den Augen und dem Mund ab. Bei einer Nasen-OP verschmälert Dr. Johannes Schmitt den Nasenrücken, indem er Teile des dazugehörigen Knochens und Knorpels operativ entfernt. Die Verschmälerung des Nasenrückens ist auch punktuell möglich, wenn der Nasenrücken von Natur aus oder beispielsweise durch die Folgen von unfallbedingten Knochenbrüchen Unregelmäßigkeiten aufweist. Das heißt, die Nasenverschmälerung kann mit einer Nasenbegradigung kombiniert werden.

Welche Formveränderungen kann eine Nasenkorrektur noch bewirken?

Auch so manche Nase mit einem perfekt geraden Nasenrücken passt nicht hundertprozentig zum Gesicht des Besitzers. Vor allem Frauen wünschen sich oft einen geschwungenen Nasenrücken, der im Volksmund auch „Stupsnase“ heisst. Für den Plastischen und Ästhetischen Chirurgen Dr. Johannes Schmitt ist es kein Problem, der Nase bei einer Operation in seiner Schönheitsklinik den gewünschten Schwung zu verleihen. Außerdem kann er bei einer Nasenkorrektur auch Asymmetrien beseitigen oder zumindest deutlich verbessern, welche den „Goldenen Schnitt“ des Gesichts stören.

Sie haben weitere Fragen zur Nasenkorrektur in Stuttgart? Dann rufen Sie uns an oder schicken Ihren Terminwunsch per E-Mail!

Kontakt und Informationen


Neckar Clinic Stuttgart
Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in der Schelztor-Klinik Esslingen

Dr. Johannes Schmitt
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Kollwitzstr. 16
73728 Esslingen
Deutschland

Telefon: 0711 / 31 08 85 - 66
Fax: 0711/ 39 69 09 - 69
E-Mail: hello@neckarclinic.de

MyBody Qualitätssiegel Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen