Montags bis Freitags 8:00 Uhr – 20:00 Uhr phone 0711 57 60 45-0

Atherom

Ein Atherom ist eine gutartige Zyste, die sich halbkugelförmig nach vorne wölbt und hauptsächlich mit verstreuten Epithelzellen oder Talg, manchmal auch mit Fetttröpfchen, gefüllt ist. Meistens tritt sie in behaarten Bereichen auf. Atherome können auch am Bauch, im Gesicht, am Hals oder im Intimbereich auftreten, entweder einzeln oder zusammen mit anderen Zysten. Sie sind oft nur wenige Zentimeter groß. In manchen Fällen erreichen sie auch die Größe eines Hühnereis.

Wenn Sie erwägen, ein Atherom behandeln oder entfernen zu lassen, vereinbaren Sie gern einen Termin. Dr. med. Johannes Schmitt, Facharzt für Chirurgie und Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, wird Sie dabei eingehend beraten.

Was verursacht Atherome?

Die genauen Ursachen sind noch unbekannt. Es scheinen jedoch mehrere Faktoren eine Rolle zu spielen:

  • Hormonelle Faktoren: vor allem während der Pubertät und der Schwangerschaft
  • Genetische Veranlagung
  • Übermäßige Talgproduktion
  • Verschmutzte Haut
  • Bestimmte Medikamente
  • Stress

Wie wird ein Atherom diagnostiziert?

Die Diagnose wird auf der Grundlage einer körperlichen Untersuchung und einer Anamnese gestellt. In einigen Fällen kann eine Biopsie erforderlich sein, um andere Krankheiten mit ähnlichen Symptomen auszuschließen.

Was sind die Symptome eines Atheroms?

Das Atherom ist in der Regel schmerzlos. Das häufigste Symptom ist ein Klumpen unter der Haut, der bei Berührung spürbar ist. In einigen Fällen kann sich das Atherom jedoch entzünden.

Wann sollte ein Atherom unbedingt behandelt werden?

Wenn sich ein Atherom infiziert, kann es Fieber und Schmerzen verursachen. In diesem Fall sollten Sie so schnell wie möglich handeln. Dr. Johannes Schmitt steht Ihnen mit seiner langjährigen Erfahrung zur Seite. Entzündungen können zwar medikamentös und mit Salben behandelt werden. Die Entfernung der Talgzyste ist jedoch nur chirurgisch möglich. Der Eingriff wird in der Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt und dauert nur wenige Minuten.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Da wir keine kassenärztliche Zulassung haben, sind Sie bei uns Selbstzahler. Privatpatienten können Ihre Rechnungen bei ihrer privaten Krankenversicherung einreichen. Eine Kostenübernahme ist nicht garantiert.

Atherom entfernen lassen in der SOHO KLINIK Stuttgart

Wenn Sie Ihr Atherom entfernen lassen möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: 0711 57 60 450. Gerne vereinbaren wir für Sie einen Termin mit Dr. med. Johannes Schmitt in der SOHO KLINIK. Die Klinik befindet sich im Heusteigviertel im Herzen Stuttgarts und ist somit gut erreichbar. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ab Mai 2021 in Stuttgart


NeckarClinic goes SOHO KLINIK Stuttgart
Dr. med. Johannes Schmitt, Facharzt für Chirurgie und Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie wird seine Arbeit...
Mehr erfahren.

Kundeninformation Covid-19
Suchen
Generic filters
Exact matches only